Reporting

Auch mit Microsoft Excel ist der Aufbau eines funktionierenden Reporting-Tools gut möglich. Allerdings erfordert dies eine sorgfältige Analyse der vorliegenden Rohdaten und eine gründliche Planung der anzulegenden Tabellen.

Inhalt:

  • Welche Daten sind erforderlich? Aus welcher Quelle stammen sie? In welcher Form werden sie geliefert?

  • Ziele definieren: Welche Aussagen sollen gemacht werden?

  • Einige Formeln, die für die Verwendung im Reporting sinnvoll sein können:

    • SVerweis

    • Summenprodukt

    • Index und Vergleich

    • Bereich.verschieben

    • Datumsfunktionen wie Datedif

    • Datenbankfunktionen

  • Pivot-Tabellen

  • Bedingte Formatierungen

  • Gültigkeitsprüfungen

  • Aufgezeichnete Makros

  • Diagramme

Voraussetzung: Gute Kenntnisse in Microsoft Excel

Dauer: 1 Tag

Kosten: 530,00 € inkl. MwSt. (exkl. MwSt. 445,38 €)

Schulungstermine / Anmeldung

Nachricht erfolgreich versendet!